„Wir können unser Glück kaum fassen“

Das Peotry-Buch erscheint im Francke-Verlag

„Die Spoken-Word-Künstlerin Petra Halfmann spürt in ihren berührenden Texten den großen Fragen des Lebens nach: Wer bin ich? Wohin will ich? Wie bewahre ich mir auch in schwierigen Situationen eine positive Lebenseinstellung? Wo finde ich Halt?

Ihre mal nachdenklichen, mal selbstironischen, aber immer zutiefst persönlichen Gedichte treffen mitten ins Herz. Sie halten den Spiegel vor, regen zum Nachdenken an, schaffen Raum für Veränderung und erzählen von einer Hoffnung, die niemals erlischt.“

Weitere Infos zum Buch und die Bestellmöglichkeit: https://www.francke-buch.de/buecher/0/2962/0/petra-halfmann-wir-koennen-unser-glueck-kaum-fassen/